Alltagstraining

Ein wichtiger Aspekt in diesen Kursen ist es den Hund sinnvoll zu beschäftigen und auszulasten. Dein Hund lernt sich auch in Ablenkungssituationen auf dich zu konzentrieren und sich unter Anwesenheit anderer Hunde freudig und zuverlässig im Gehorsam zu zeigen. Wir werden auf Feld, Wald und Wiesen üben und gezielt in der Stadt, in Einkaufsläden und im Restaurant trainieren.

Alltagstraining Modul I

Viele Hunde sind beim den täglichen Spaziergängen schlicht und ergreifend gelangweilt und unterfordert. Sie suchen sich dann selbst Beschäftigungen wie Jogger jagen oder nach Mäusen graben… Um dem vorzubeugen lernst du im Kurs Alltags-Training Modul I wie du deinen Hund in allen Situationen des Alltages kontrollieren und somit ein positives und entspanntes Miteinander schaffen kannst.

Kursinhalte:

  • Rückruf des Hundes, erarbeiten eines Hörzeichen bei dem der Hund in jeder Alltagssituation freudig und zuverlässig kommt
  • Leinenorientierung, Erarbeitung der Leinenführigkeit in jeglichen Alltagssituationen
  • BASIS-Apportieren, der Hund lernt seinem Hundeführer Gegenstände freudig zu bringen und konfliktfrei abzugeben
  • Richtiges Spielen mit dem Hund
  • Grundlagen der Nasenarbeit
  • ruhiges Verhalten des Hundes gegenüber der Umwelt: Ignorieren von Fahrradfahrern, Joggern, Passanten etc…
  • Verbleiben des Hundes in zugewiesenen Positionen (Sitz & Platz)
  • Verbesserung der Aufmersamkeit des Hundes gegenüber dem Besitzer
8 x 60min. kosten 150€, max. 5 Teilnehmer
Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass dein Hund bereits die grundlegenden Hörzeichen freudig und zuverlässig ausführt bzw. einen BASIS-Kurs absolviert hat.

Alltagstraining Modul II

Im Kurs Alltags-Training Modul II festigst du das erlernte und die Schwierigkeitsgrade der Übungen werden gezielt gesteigert und intensiviert.

Kursinhalte

  • Rückruf des Hundes
  • Leinenorientierung, Leinenführigkeit in jeglichen Alltagssituationen
  • Apportieren, der Hund lernt seinem Hundeführer Gegenstände freudig zu bringen und konfliktfrei abzugeben
  • Richtiges Spielen mit dem Hund
  • Grundlagen der Longierarbeit
  • ruhiges Verhalten des Hundes gegenüber der Umwelt auch in Stressituationen wie z.B. auf dem Flughafen
  • Verbleiben des Hundes in zugewiesenen Positionen (Sitz & Platz)
  • Volle Aufmersamkeit des Hundes gegenüber dem Besitzer
8 x 60min. kosten 150€, max. 5 Teilnehmer
Vorraussetzung zur Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss von Modul I.